Newsticker

Aktuelle News von T-Online

Halle-Heimspiel gegen Braunschweig soll stattfinden

Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) geht davon aus, dass der Hallesche FC am 3. Juni sein erstes Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig absolvieren kann. Die Stadt sei im Kontakt mit dem Verein, sagte er am Mittwoch bei einer Video-Pressekonferenz. Zudem werde sich der Stadtrat mit de

Automatisch fahrende Züge werden in Niedersachsen getestet

Automatisch fahrende Züge sollen von 2021 an in Niedersachsen getestet werden. Wie der französische Zughersteller Alstom am Mittwoch mitteilte, wird das dreijährige Forschungsprojekt gemeinsam mit dem Regionalverband Großraum Braunschweig, dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt und der Techni

Mutmaßlicher Anstifter für Brand vor Gericht

Am Landgericht Braunschweig startet heute der Prozess gegen einen 46-Jährigen, der die Brandlegung in einem Mehrfamilienhaus beauftragt haben soll. Noch am Tag des Feuers soll der Beschuldigte bei seiner Versicherung Ansprüche in Höhe von rund 775 000 Euro angemeldet haben. Dem Angeklagten wird Anst

Nordzucker mildert Verluste mit Zuckerrohr-Geschäft ab

Europas zweitgrößter Zuckerhersteller Nordzucker hat zum zweiten Mal in Folge einen Millionenverlust verbucht. Das abgelaufene Geschäftsjahr 2019/20 (Stichtag 29.2.) wurde mit einem Minus von 15 Millionen Euro abgeschlossen, wie das Unternehmen am Mittwoch in Braunschweig mitteilte. Nach einem Verlu

Raubüberfall auf Postfiliale in Braunschweig

Zwei unbekannte Männer haben in Braunschweig eine Postfiliale überfallen und einen fünfstelligen Bargeldbetrag erbeutet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, waren die Täter morgens durch einen Hintereingang ins das Gebäude eingedrungen, als der Inhaber seine Filiale auf die Öffnung vorbereitete.

Freibad: Schwimmer freuen sich über verspäteten Saisonstart

Großer Ansturm beim verspäteten Saisonstart: Seit Montag dürfen Besucher in einigen niedersächsischen Freibädern wieder ihre Bahnen ziehen. Bei kühlen Temperaturen machte in Braunschweig das Freibad Bürgerpark bereits um 6.30 Uhr den Anfang. Bis zum Mittag zählte es 55 Gäste. Das sei eine gute Besuc

Braunschweig: Halber Schweinekopf in der Post ? Ermittlungen gegen "rechte Szene"

Der Sprecher des Braunschweiger "Bündnis gegen Rechts" erhielt per Post einen halben Schweinekopf. Nun wird gegen Rechtsradikale ermittelt. Auch ein dringend Tatverdächtiger steht schon im Fokus der Beamten. Weil er dem Sprecher des Braunschweiger "Bündnisses gegen Rechts" einen halben Schweinekopf

Halber Schweinekopf: Ermittlungen gegen "rechte Szene"

Weil er dem Sprecher des Braunschweiger "Bündnisses gegen Rechts" einen halben Schweinekopf geschickt haben soll, wird gegen einen 29-Jährigen wegen Körperverletzung ermittelt. Der Mann werde der "rechten Szene" zugeordnet und sei der knapp zwei Wochen zurückliegenden Tat "konkret verdächtig", wie e

Freibäder öffnen am Montag unter Auflagen

Die Corona-Regeln in Niedersachsen werden trotz der Infektionen nach einem Restaurantbesuch in Ostfriesland am Montag erneut gelockert. Zu den Profiteuren zählt das Gastgewerbe: Erstmals seit Beginn der Krise dürfen Hotels wieder öffnen und bis zu 60 Prozent ihrer Plätze belegen. Für Restaurants ent

Tod eines Krippenkindes wird erneut verhandelt

Der Tod eines 16 Monate alten Krippenkindes in Wolfsburg wird erneut vor Gericht verhandelt. Anklage und Verteidigung haben gegen das Urteil Berufung eingelegt, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte. Der Junge war im April 2019 gestorben, nachdem er mehrere Minuten im Wasser eines Regenrückh

Hunderte Menschen demonstrieren in Niedersachsen und Bremen

Mehrere Hundert Menschen sind am Wochenende in Niedersachsen und Bremen auf die Straße gegangen - vor allem, um gegen die coronabedingten Einschränkungen zu protestieren. In Hannover kamen der Polizei zufolge am Samstag bis zum Nachmittag rund 130 Kritiker zusammen. Etwa 30 Menschen hätten sich spon

Braunschweiger beziehen Trainingslager in Barsinghausen

Zur Vorbereitung auf den Wiederbeginn der 3. Fußball-Liga wird die Mannschaft von Eintracht Braunschweig ab diesem Sonntag ein Trainingslager in Barsinghausen beziehen. Das gab der Verein am Freitag bekannt. Ein solches "Quarantäne-Trainingslager" ist Teil des Hygiene-Konzepts, das der Deutsche Fußb

Braunschweiger Geschäftsführer Sebastian Schmidt vor dem Aus

Die Komplett-Übernahme des Bundesliga-Clubs Basketball Löwen Braunschweig durch den deutschen NBA-Star Dennis Schröder droht schnelle erste personelle Konsequenzen zu haben. Nach einem Bericht der "Braunschweiger Zeitung" (Freitag) steht der in den vergangenen Monaten mehrfach mit Schröder aneinande

Eintracht Braunschweig begrüßt Drittliga-Restart am 30. Mai

Eintracht Braunschweig hat die endgültige Fortsetzung der 3. Fußball-Liga am 30. Mai begrüßt. "Es ist wichtig und nötig, nun Klarheit über den weiteren Fahrplan in der 3. Liga zu haben", wird Eintrachts Sportdirektor Peter Vollmann in einer Club-Mitteilung vom Donnerstag zitiert. Der Verein habe in

Dennis Schröder übernimmt Heimatclub Braunschweig komplett

Der deutsche NBA-Star Dennis Schröder wird alleiniger Gesellschafter des Basketball-Bundesligisten Löwen Braunschweig. Der Nationalspieler, der bislang 70 Prozent der Anteile an seinem Heimatclub inne hatte, wird nach Club-Angaben vom Mittwoch zum 1. Juli auch die restlichen 30 Prozent übernehmen. D

Landgericht: Ende des Marktmanipulationsverfahrens gegen VW

Das Landgericht Braunschweig hat die Einstellung des Strafverfahrens wegen möglicher Marktmanipulation gegen VW-Chef Herbert Diess und VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch bestätigt. Man habe diesen Schritt beschlossen, "nachdem eine Geldauflage in Höhe von jeweils 4, 5 Millionen Euro an die Staat

Porsche/Piëch stützen VW-Gerichtsdeal für Pötsch und Diess

Die Familien Porsche und Piëch stützen als Mehrheitseigner von Volkswagen den Deal mit der Justiz über ein Ende des Marktmanipulationsverfahrens gegen die Konzernspitze. Zur geplanten Einstellung im Fall von VW-Vorstandschef Herbert Diess und des Aufsichtsratsvorsitzenden Hans Dieter Pötsch durch ei

Verfahrensende gegen VW ohne Einfluss auf Anlegerprozess

Das Verfahrensende gegen VW-Vorstandschef Herbert Diess und Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch wegen möglicher Marktmanipulation wirkt sich nicht direkt auf das Musterverfahren von Anlegern gegen Volkswagen aus. Die Entscheidungen im strafrechtlichen Verfahren haben keinen unmittelbaren Einfluss a

Sonnenstudios dürfen laut Gericht wieder öffnen

Zwei Sonnenstudios in Salzgitter und im Landkreis Goslar dürfen nach Gerichtsbeschlüssen wieder öffnen. Die Studios seien nicht als private Sportanlagen oder ähnliche Einrichtungen anzusehen, die nach der Corona-Verordnung zu schließen seien, teilte das Verwaltungsgericht Braunschweig am Montag mit.

Urteil wegen Bestechlichkeit gegen Ex-Polizeichef bestätigt

Die Verurteilung des ehemaligen Wolfsburger Polizeichefs wegen Bestechlichkeit ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Revision des Angeklagten als unbegründet verworfen, wie das Landgericht Braunschweig am Montag mitteilte. Die Richter dort sahen es als erwiesen an, dass der Ex-Poliz

Quelle: t-online.de