Newsticker

Aktuelle News von T-Online

Bericht: Richter sieht Winterkorn-Anklage teilweise kritisch

Das Landgericht Braunschweig stellt einem Bericht zufolge im Diesel-Verfahren weitere Teile der Betrugsanklage gegen den früheren VW-Chef Martin Winterkorn infrage. Schon im September hatte die zuständige Kammer einige Punkte als nicht "ausermittelt" gesehen - nun sollen sich nach Informationen des

Unfall in Braunschweig: Elfjähriges Kind gerät unter Straßenbahn und stirbt

In Braunschweig gerät ein Schüler an einer Haltestelle unter eine einfahrende Straßenbahn. Mitschüler und Passanten werden Augenzeugen des tödlichen Unfalls. An einer Haltestelle in Braunschweig ist ein elfjähriger Junge am Donnerstag von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Nach e

Junge gerät in Braunschweig unter Straßenbahn und stirbt

An einer Haltestelle in Braunschweig ist ein elfjähriger Junge am Donnerstag von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Er sei durch quer durch eine Schülergruppe und an ihr vorbei gerannt, als sich die Bahn näherte, teilte die Polizei am späten Abend mit. Aus ungeklärter Ursache sei

Tiefflug am Neujahrstag über Rüsselsheim wird untersucht

Ob ein Airbus der Gesellschaft Thai Airways bei einem Anflug zu tief über Rüsselsheim geflogen ist, soll eine Untersuchung der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) klären. Der Pilot habe den Lotsen einen medizinischen Notfall gemeldet und sei im Laufe des Anflugs unter der vom Landesystem a

Gericht: Bundesweite Entscheidung zu Radarfallen

In einem Rechtsstreit um die Zuverlässigkeit von Radarfallen hat das höchste Gericht in Rheinland-Pfalz Sympathie für eine bundeseinheitliche Entscheidung erkennen lassen. Der Präsident des Verfassungsgerichtshofs (VGH) in Koblenz, Lars Brocker, sagte zu der von Fachleuten immer wieder erhobenen For

Tötungsdelikt aus 1957: Polizei schließt Akte

Nachdem Grabungen auf einem Acker beim emsländischen Schapen am Dienstag keine Hinweise auf ein Tötungsdelikt gebracht haben, hat die Polizei die Ermittlungen beendet. "Die Akten sind wieder geschlossen", sagte am Mittwoch eine Sprecherin der Polizei in Lingen. Aufgrund von vagen Hinweisen eines inz

Verfassungsgericht verhandelt über Radarfallen

Das höchste Gericht in Rheinland-Pfalz beschäftigt sich heute mit Radarfallen im Straßenverkehr. Der Verfassungsgerichtshof (VGH) in Koblenz beleuchtet in einer mündlichen Verhandlung die Verwertbarkeit von Blitzerdaten. Der Beschwerdeführer soll 2017 auf der Autobahn 1 nahe Wittlich 34 Kilometer pr

Ungeklärter Tötungsfall von 1957: Polizei gräbt nach Leiche

Mit Grabungsarbeiten auf einem Acker hat die Polizei im Emsland Ermittlungen zu einem über 60 Jahre alten Vermisstenfall wieder aufgenommen. Vermutetet wird, dass ein 1957 als verschwunden gemeldeter Mann Opfer eines Tötungsdeliktes wurde, das bisher nicht aufgeklärt wurde. Wie eine Sprecherin der P

Schapen/Niedersachsen: Polizei gräbt nach Leiche ? nach 63 Jahren

1957 verschwindet ein Mann in Niedersachsen. Der Fall wird nie geklärt. 63 Jahre später erhält die Polizei einen neuen Hinweis ? und stellt ein Grundstück auf den Kopf.  Mit Grabungsarbeiten auf einem Acker hat die Polizei im Emsland Ermittlungen zu einem über 60 Jahre alten Vermisstenfall wieder au

Staatsanwaltschaft klagt weitere VW-Mitarbeiter an

Die Braunschweiger Staatsanwaltschaft hat bei ihren Ermittlungen zur Dieselaffäre weitere Beschäftigte von Volkswagen wegen schweren Betrugs angeklagt. Es gehe um sechs Personen, denen im Zeitraum von November 2006 bis September 2015 zudem Steuerhinterziehung und Falschbeurkundung vorgeworfen werden

Urteil wegen Volksverhetzung gegen AfD-Politiker bestätigt

Das Oberlandesgericht Braunschweig hat ein Urteil wegen Volksverhetzung gegen einen Kommunalpolitiker der AfD in Salzgitter bestätigt. Der Angeklagte hatte von Mai bis Oktober 2017 auf seiner Facebook-Seite ein Gedicht gepostet, das Asylbewerber in einer verächtlich machenden Weise herabwürdigte, wi

AfD: Jörg Meuthen will den Parteikollegen das Brüllen abgewöhnen

Das Jahr 2020 könnte für die AfD hektisch werden: Parteichef Meuthen nimmt schon jetzt angebliche radikale Störenfriede ins Visier. Aber die Haltung seines Tandem-Partners Chrupalla gibt Rätsel auf. Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen will seine Parteikollegen in diesem Jahr auf einen neuen Stil ohne G

Zahl der ausländischen Studierenden steigt

Die Hochschulen in Niedersachsen sind in den vergangenen Jahren für Studentinnen und Studenten aus dem Ausland attraktiver geworden. Ihr Anteil stieg nach Angaben des Landesamts für Statistik seit dem Jahr 2012 von 7 auf rund 11 Prozent im Wintersemester 2018/2019. STUDIENORTE: Die Hochschulen mit d

Zwei Leichenfunde nach Bränden beschäftigen Ermittler

Zwei Leichenfunde nach Bränden beschäftigen Ermittler in der Region Braunschweig. In der Nacht zum Donnerstag fanden Einsatzkräfte einen toten Mann in einer Braunschweiger Gartenlaube. Tags zuvor war ein Mann tot in einem Restaurant in Peine entdeckt worden. In beiden Fällen waren die Todesursachen

Braunschweig-Spieler Bürger trainiert bei Würzburger Kickers

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig ist am Montag ohne seinen Mittelfeldspieler Leon Bürger in ein achttägiges Trainingslager im türkischen Belek geflogen. Das 20 Jahre alte Eigengewächs der Eintracht wird parallel ein einwöchiges Trainingslager beim Liga-Konkurrenten Würzburger Kickers absol

Experte erwartet VW-Vergleich in zwei bis drei Monaten

Im Streit um mögliche Entschädigungen für Hunderttausende Dieselkunden von Volkswagen rechnet Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer mit einem Vergleich im Frühjahr. "Es wird sicher noch zwei oder drei Monate dauern, bis der Vergleich in allen Facetten durch ist, aber die Zeit ist überschaubar", sagte de

FDP-Fraktionsvize: Betroffene VW-Dieselfahrer entschädigen

Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Theurer, hat den Volkswagen-Konzern im Dieselskandal aufgefordert, alle betroffenen VW-Besitzer zu entschädigen. "VW sollte allen Geschädigten ein Angebot machen, unabhängig davon, ob sie am Musterklage-Verfahren teilgenommen haben

Löwen Braunschweig trennen sich von Basketballer Pwono

Der US-Amerikaner Henry Pwono wird den Basketball-Bundesligisten Löwen Braunschweig mit sofortiger Wirkung verlassen. Nach Club-Angaben vom Donnerstag haben sich der Verein und der Spieler "auf eine einvernehmliche Auflösung des Vertrages geeinigt". Der 28 Jahre alte Flügelspieler war erst im vergan

Wolfsburg: Schule nimmt Unterricht nach Silvester-Randale wieder auf

Unbekannte haben in der Silvesternacht in Wolfsburg Feuerwerkskörper durch die Fenster in eine Schule geworfen, damit Brandalarm ausgelöst und erheblichen Schaden angerichtet. Doch das Gymnasium nimmt den Unterricht wieder auf. In der Silvesternacht sind Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei Wolfs

VW verhandelt über Vergleich mit Dieselfahrern

Im Musterprozess um mögliche Entschädigungen für Hunderttausende Dieselfahrer verhandeln Volkswagen und der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) über einen Vergleich. Das teilten VW und der vzbv am Donnerstag gemeinsam mit. Damit dürfen die teilnehmenden Kläger in dem bundesweit ersten Must

Quelle: t-online.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren